Willkommen bei Herbert Mai

 

Die Firma Mai wurde 1996 gegründet und ist stetig gewachsen und beschäftigt vier Mitarbeiter.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Solaranlagen
  • Wärmepumpenfachbetrieb
  • Bäder / Kundendienst
  • Neugestaltung und Sanierung von Bädern
  • Heizungsbau speziell von Gasanlagen und Solaranlagen
  • Heizungsinstandhaltung
  • Kundendienst / Reparatur
  • Wartung von Heiz- und Warmwassergeräten

 

Sonnenkollektoren

 

Nutzen Sie die Sonne aus. Sie ist gratis. Entweder für Warmwasser oder auch zum heizen. Wärme wird sogar auch dann gewonnen, wenn der Himmel bewölkt ist, in Deutschland gibt es so viele Sonnenstunden, dass hier durchschnittlich 60 Prozent der für die Trinkwassererwärmung benötigten Heizenergie, eingespart werden können.

 

Bild: Ein Kollektor, der zumeist auf dem Dach installiert ist, nimmt über seinen Absorber die Sonnenstrahlung auf.
Die gewonnene Wärme wird über Wärmetauscher an das Wasser in einem Warmwasserspeicher abgegeben.

Ärgern Sie den Energielieferanten – Sprechen Sie mit uns!
 

 

Heizungsanlagen

 

Modernisieren heißt, alte Heizungsanlage so schnell wie möglich auf Vordermann zu bringen. Sonst steigen die Energiepreise auf immer neue Rekordhöhen. Noch sind die Rahmenbedingungen für sanierungswillige Hauseigentümer gut, doch wie lange noch?

 

So unterstützt die KfW Förderbank die Heizungserneuerung neben anderen Maß-nahmen zur Senkung des Energieverbrauchs mit zinsgünstigen Darlehen. Trotz leicht gestiegenen Zinssätzen bieten die Programme nach wie vor hervorragende Konditionen. Zusätzlich kann für die Solarwärmeanlage ein Zuschuss beantragt werden.

 

Wir planen, bauen oder unterstützen Sie bei Ihrer neuen oder alten Heizungsanlage. Umweltschonend, und nach ihren Wünschen!

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch:

 

Tel.: 0911 - 439 77 29

 

oder per E-Mail:

 

Empfänger:Herbert Mai GmbH
Name: 
Email: 
Nachricht:
Sicherheitsabfrage:
Captcha Bild zum Spamschutz
Zur Vermeidung von Spamnachrichten geben Sie bitte hier das Wort aus dem vorstehenden Bild ein.
 

SeitenanfangSeitenanfang (derzeit ist 1 Besucher online)